Tel. 0611 341 78 94
Überspringen zu Hauptinhalt
Die hei­li­ge Nacht

Hei­ter und besinn­lich, wit­zig und wei­se spielt und erzählt Johan­nes Gal­li den Mythos um Weih­nach­ten. Sowohl die ger­ma­ni­sche Sicht­wei­se, als auch die christ­li­che nimmt Johan­nes Gal­li ein, um die dun­kels­te Jah­res­zeit zu erhel­len. Eben­so frech wie geist­voll, nimmt er das moder­ne Weih­nachts­fest unter die Lupe.

Gal­li Thea­ter Frei­burg 2010

Johan­nes Gal­li bezeich­net sich selbst als phi­lo­so­phie­ren­den Clown oder als clow­nes­ken Philosophen…

Der Pia­nist und Gitar­rist kom­po­niert Schau­spiel­mu­sik und Musi­cals. Seit 1990 Zusam­men­ar­beit mit Johan­nes Galli…

Yvonne Zech Film­be­ar­bei­tung
An den Anfang scrollen