Tel. 0611 341 78 94
Überspringen zu Hauptinhalt
Die Körperspracheschau

Johannes Galli weiht sein Publikum in körpersprachliche Grundregeln ein und spielt Szenen, in denen Körpersprache im Alltag lustig und erkenntnisreich sichtbar wird.
In einer Kommunikationssituation geben wir Menschen sehr viele körpersprachliche Signale, die es zu verstehen und richtig zu deuten gilt. Nicht nur die Körpersprache des Gegenübers ist wichtig zu beachten, sondern auch die eigene Körpersprache. So kann es passieren, dass man oft eine große Diskrepanz entdeckt zwischen dem, was man sagt, und dem, was man signalisiert. Und hierin liegt ein enormes Potential für unendlich witzige Missverständnisse.

Galli Theater Freiburg 2009

Johannes Galli bezeichnet sich selbst als philosophierenden Clown oder als clownesken Philosophen. Sein Ziel ist: Spielräume schaffen, in denen Menschen ihre Kreativität erforschen und ihr Bewusstsein vergrößern können…

Yvonne Zech Filmbearbeitung
An den Anfang scrollen