Tel. 0611 341 78 94
Überspringen zu Hauptinhalt
Die Sint­flut

Wil­ma Wutz ist Leh­re­rin. Drau­ßen tobt die Sint­flut, doch in ihren eige­nen vier Wän­den lebt Wil­ma Wutz wei­ter, als sei nichts gesche­hen. Das hal­be Land steht schon unter Was­ser, aber solan­ge man selbst noch irgend­wie am Leben ist, muss einen das ja nicht wei­ter stö­ren, so die selbst­ge­fäl­li­ge Wil­ma Wutz. Erst als ein Radio Quiz die ver­klemm­te Wil­ma dazu bringt, im Rol­len­spiel aus sich her­aus­zu­ge­hen, wird ihr ein Teil ihres ver­bor­ge­nen Wesens bewusst. Gehol­fen hat es indes nicht viel. Als Gott nach einem aber­wit­zi­gen Tele­fo­nat mit Wil­ma die Sint­flut vor­läu­fig stoppt, will die Leh­re­rin ein­mal als Hel­din gefei­ert wer­den. Lei­der kommt es nicht dazu, denn sie ver­hed­dert sich in Eifer­süch­te­lei­en und so fleht sie zum Gott, dass es lie­ber wie­der wei­ter­reg­nen solle.

Lei­tung Gal­li Trai­ning Cen­ter, Schau­spie­le­rin und Trai­ne­rin nach der Gal­li Methode®

Yvonne Zech Film­be­ar­bei­tung
An den Anfang scrollen